Schlagwörter

, , , , , , ,


Vorab: Im Rahmen eines Produkttest von Philips Produkttester durfte ich nach Bewerbung mittesten. Vielen Dank.

Ihr habt dickes Haar, das einfach nur langweilig herunterhängt?

Ihr wollt Schwung in den Haaren oder vielleicht auch gern mal Traum-Schillerlocken?

Dann müsst ihr den neuen Curler von Philips ausprobieren. Keine Angst vor trockenen oder gar verbrannten Haaren, bei der Benutzung.

UND jetzt vorab ein VORHER-NACHHER-ERGEBNIS:

Hier unsere Fotostrecke – Philips StyleCare Prestige AutoCurler (BHB876/00) :

Haare meiner Tochter wurden frisch gewaschen, trocken geföhnt, KEINE Stylingprodukte verwendet und auch keine Tönung oder Farbe im Haar.

IMG_0583-IMG_0585

Zu Beginn haben wir vorsichtig mit allen niedrigsten Stufen begonnen, doch schnell wurden wir mutiger. Es hat total viel Spaß gemacht, das Gerät lag gut in der Hand und auch vom Gewicht her perfekt auch für die längere Anwendung.

Der mitgelieferte Strähnchenteiler ist gerade für die ersten Anwendungen ein nützliches Teilchen, damit die zu curlenden Strähnen nicht zu groß gewählt werden.

IMG_0592

Oben: Links nach der ersten Anwendung, vorsichtig und 15min. Rechts ohne Curler.

Unten: FERTIG 🙂

IMG_0597

Unten: UND gerade bei schweren Haaren wichtig, wie lange halten die Locken/Wellen? Bei uns das Ergebnis nach 3 Stunden. Für das erste Mal sehr sehr gut.

FAZIT: Wir sind begeistert und werden ihn auch für die Jugendweihefrisur verwenden oder auch wenn die glatten Haare mal wieder nerven.