Schlagwörter

, , , , ,


Zuerst einmal: JA, frisches gekochtes oder rohes Fleisch ist für Katzen das Beste – keine Frage. Aber mir fehlt dafür u.a. auch die Zeit. Steinigt mich nicht… 😉

Nun der Test:

Heute hatte unsere arme Postfrau wieder schwer zu schleppen…Das Paket mit Katzenfutter von Royal Canin und zwar Urinary Care, soll helfen die Mineralstoffe im Urin im Gleichgewicht zu halten, war prall gefüllt.

Hier der Link zum Hersteller: http://www.royal-canin.de/katze/produkte/im-fachhandel/produkte-fuer-besondere-beduerfnisse/urinary-care/eigenschaften/

In einem Forum machte mich ein User darauf aufmerksam, dass im Futter Getreide enthalten ist. SO!!! Jetzt muss ich doch wirklich mal alle Zutatenlisten des Pavel Futters durchchecken. Darüber habe ich mir noch nie wirklich Gedanken gemacht und bisher meist das gekauft, was er auch gefressen hat. Ja ja…ich weiß, schimpft mich nicht büdde. 🙂

Trockenfutter: Brekkies, Felix, Royal Canin Urinary Nassfutter: Gourmet, Winston, Multifit, Royal Canin Urinary

Trockenfutter: Brekkies, Felix, Royal Canin Urinary
Nassfutter: Gourmet (Fisch), Winston, Multifit, Royal Canin Urinary

Getreide (+Zucker) fand ich nur im RC, Zucker im Futter von Gourmet und weder noch in der Zutatenliste von Winston und Multifit (beim Trockenfutter muss ich noch nachsehen). Da ich kein Biologe oder Biochemiker bin, weiß ich auch nicht, inwieweit Getreide und Zucker schädlich fürs Tier sind aber sicher in Maßen genossen, ist es sicher nicht gleich lebensbedrohlich oder macht krank. Unser Kater frisst auch Mäuse, inkl. Mausmagen, und da finden sich ja auch Getreidekörner. Ich sehe das nicht so streng, aber ich weiß dass einige von euch dieses Futter daher ablehnen werden. Aber auch ich werde mich doch einmal näher mit diesem Thema beschäftigen in nächster Zeit.

Wir füttern 2x am Tag. Jetzt hatte der Kater riieesen Hunger und wir probierten das Royal Canin gleich einmal aus. Noch während des Auffüllens der Futterschüsseln musste er probieren.

da kann es einer nicht abwarten...hehe

da kann es einer nicht abwarten…hehe

Royal Canin Urinary Nass- und Trockenfutter

Royal Canin Urinary Nass- und Trockenfutter

Soooo, keine 5 Minuten später war das Nassfutter verputzt und das Trockenfutter zur Hälfte leer – Kater satt. Geschmeckt hat es ihm total! Er wechselte beim Fressen immer zwischen nass und trocken und trocken und nass. Herrlich!!!

Fazit des ersten Tests: Super, Katze frisst es!!! Konsistenz des nassen Futters ist eher sämig und die Stückchen sind durchgemüllert, erinnern nicht mehr an Fleischstücke. Das Trockenfutter ist knackig und in Kissenform. Alles riecht nicht muffig oder stinkt, angenehmer Fleischgeruch.

Mal sehen, ob er es verträgt.

Wie sind eure Erfahrungen? Achtet ihr auf einen hohen Fleischgehalt bzw. ob spezielle Zutaten drin sind oder nicht (Zucker, Getreide usw.)? Freue mich auf eure Kommentare.