Schlagwörter

, , , , ,


Wow, was für ein schöner heißer Sommertag war das denn heute? Zum Duschen habe ich heute die neuen Nivea In-Dusch Produkte benutzt: In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner (übrigens parfümfrei!) und die In-Dusch Gesichtspflege für normale – und Mischhaut.

Mein Make-up bestand heute nur aus ein bissel Augen-Make-up und Mascara. Verwendet hatte ich den Anti-Aging-Concealer von Artdeco, Essence Lidschatten Nr.66 peppermint ice cream und Nr.72 my baby blue! sowie noch Mascara, auch von Essence PLUMP volume mascara deep black.

Anwendung: Die Waschcreme wird auf der noch trockenen Haut benutzt. Fand ich ein bissel merkwürdig aber es ließ sich prima verreiben. So löst man das Make-up. Es brennt auch nicht in den Augen, liegt sicher daran, dass die Waschcreme parfümfrei ist. Dann spült man alles einfach ab. Auch das ging prima.

Danach cremt man die Haut noch mit der Gesichtpflege ein und spült das dann auch wieder gründlich ab. Musste mich schon ein bisschen „zusammenreißen“ nach dem Duschen mein Gesicht nicht doch noch einzucremen, was ich sonst immer muss, weil die Haut doch sehr spannt sonst. Aber dieses Mal brauchte ich die Creme nicht extra noch zu verwenden.

Mein Fazit:

  • einfache Anwendung
  • brennt nicht in den Augen
  • hinterlässt ein sauberes und weiches Hautgefühl
  • kein zusätzliches eincremen der Haut nach dem Duschen mehr nötig
  • Pandaaugen hatte ich nur ganz wenig, es war nicht sehr viel Mascara auf dem Handtuch nach dem Abtrocknennivea ergebnisIch werde es auf jeden Fall weiter testen aber mein allererster Eindruck ist schon einmal sehr positiv.